diapo_chezmouna
  • Buchen Sie direkt, bieten wir Ihnen :
    • Die Treuekarte CHÂTEAUX & HÔTELS COLLECTION
    • Einen nachlass von 50% auf ihr Frühstuck

FRÜHSTÜCK „CHEZ MOUNA“

Das Frühstück steht an erster Stelle !

Mouna ist der Spitzname, den Nicole Renart von ihren Enkelkindern bekam. Chez Mouna ist der Name, den ihr Sohn für den Frühstücksraum gewählt hat. Ein privilegierter Moment im Leben des Hotels, wenn Ihnen unser Team die Produkte unserer lokalen Partner anbietet: Konfitüren, Honig, Joghurt, Wurstwaren, …

Bei uns gibt es nur frische Produkte, die direkt von unseren Partnern geliefert werden.

mouna_buffet

Bei uns gibt es nur frische Produkte, die direkt von unseren Partnern geliefert werden.
Deftige Pause mit Wurstwaren von Georges Reynon, einem der Spezialisten der Hartwurst mit Pistazien (die müssen Sie unbedingt bei Ihrem nächsten Aufenthalt probieren).

Der Käse wird uns von unseren Nachbarn Carole und Bertrand der Crèmerie de Charlie geliefert. Diese originellen Käseliebhaber werden Sie zu einer Tour de France der Käsespezialitäten beraten.

Die Liebhaber von Süßigkeiten können sich der klassischen Stückchen und der berühmten Brioches aux pralines nicht entziehen, die uns sehr am Herzen liegen. Sie stammen aus der Bäckerei „Boulangerie Bettant“, einer regelrechten lokalen Institution!

Schließlich empfehlen wir noch zwei Obstspezialisten: Teddy vom Markt St. Antoine, der uns täglich seinen frischen Obstkorb vorbei bringt und Alain Milliat, der die Früchte der Saison zu leckeren Nektars und Konfitüren verarbeitet.

Lokale Produktion, globales Engagement

Im Globe & Cecil widmen wir der nachhaltigen Entwicklung besondere Aufmerksamkeit. Die lokalen Erzeugnisse sind für unsere Umwelt genauso kostbar wie der Verbrauch an Wasser und Strom, den wir bereits seit einigen Jahren einschränken. Deshalb wohnen unsere Partner alle in der Nähe des Hotels, die meisten von ihnen im Zentrum von Lyon auf der Presqu’île.